Apotheke / Dünger

Kühlturm mit geschlossenem Regelkreis: Pharmazeutische Industrie

Wärmezyklen sind in der pharmazeutischen Industrie von entscheidender Bedeutung. Daher benötigen wir Geräte, um unerwünschte Wärme aus dem Prozess zu entfernen oder Wärme zur weiteren Verwendung auf ein anderes Medium zu übertragen.

Der Wärmeaustausch ist ein wichtiger Bestandteil des Produktionsprozesses für Pharmazeutika und Feinchemikalien. SPL machenKühlturm, Hybridkühler und Verdunstungskondensator Die Geräte sind für den Betrieb unter optimalen Hygienebedingungen und in Übereinstimmung mit den guten Herstellungspraktiken ausgelegt. Es muss kompakt und effizient sein, aber leicht zu reinigen und zu warten sein. Die SPL-Produktreihe erfüllt diese und weitere Anforderungen. Unsere Lösungen gewährleisten nicht nur einen zuverlässigen Betrieb, sondern unterstützen auch die Wärmerückgewinnung, um Prozesse wirtschaftlicher zu gestalten.

Einige der pharmazeutischen Schlüsselprozesse, die ein effizientes Kühlsystem erfordern:

  • Chargenverarbeitung in MehrzweckreaktorenDies erfordert Kühlwasser für chemische Reaktionen bei hohen Temperaturen und die Kristallisation von Endprodukten bei niedrigen Temperaturen
  • Kühlsalben vor dem Gießen und Verpacken
  • Steuerung der Temperatur des Formprozesses bei der Bildung von Gelatine für Kapseln.
  • Erwärmung und anschließende Abkühlung von Bauteilen von Cremes, bevor sie zusammen gemischt werden
  • Erhitzen und Abkühlen während der Sterilisation von flüssigen Pharmazeutika
  • Wasser, das im Nassgranulationsprozess verwendet wird zum Tablettenformen
1