Schließen Sie sich den Händen an, um die Epidemie zu bekämpfen

5

Am 4. März 2020 landete ein Flugzeug aus Brasilien sicher in Shanghai und trug 20.000 PFF2-Masken, die von Lianhe Chemical Technology Co., Ltd. an das Rote Kreuz in Taizhou gespendet wurden. Dies ist die fünfte Charge medizinischer Versorgung, die Lianhetech seit COVID-19 gespendet hat. Der Ausbruch der herzlosen Menschen lieben, großzügige Spenden zeigen Verantwortung. Um die Prävention und Kontrolle von COVID-19 uneingeschränkt zu unterstützen und die Unternehmenswerte des "Übernehmens von Verantwortung" zu wahren, begann Lianhetech bereits Ende Januar, globale Ressourcen über die britische Tochtergesellschaft und Kunden in Übersee vollständig zu mobilisieren, um Masken zu kaufen und Schutzkleidung in China knapp. Die inländischen und ausländischen Kollegen des Unternehmens, Kunden, um Beschaffung, Transport, mit der schnellsten Geschwindigkeit der knappen Masken, Schutzkleidung nach China zu koordinieren. Am 8. Februar kamen 100.000 Gesichtsmasken, die von der britischen Tochtergesellschaft Fine Organic Limited gekauft wurden, in China an. Am 12. Februar kamen 1.930 Sätze Schutzanzüge in China an, und am 17. Februar kamen fast 2.000 Masken und mehr als 600 Sätze Schutzanzüge in China an. Der ausländische Kunde FMC des Unternehmens half dem Unternehmen beim Kauf von 500 Schutzanzügen und 20.000 Gesichtsmasken aus Dänemark und Brasilien. Bisher hat Lianhetech der Taizhou Red Cross Society mehr als 120.000 Masken, 3.000 Schutzanzüge und andere Materialien im Wert von mehr als 700.000 Yuan gespendet. Probleme auf einer Seite, Unterstützung in alle Richtungen. Fürchte dich nicht vor dem Mangel an Rüstung, denn ich trage auch Lianhetech. Die Technologie wird weiterhin die Entwicklung der Epidemie verfolgen und dazu beitragen, den Kampf gegen die Epidemie zu gewinnen.


Beitragszeit: 15.03.2021